Klein, schnell und…

… praktisch: das sind meine Nähprojekte im Idealfall. Smiley So auch diese Kabelbändiger. Smiley mit geöffnetem Mund Auf vielen Nähblogs sah ich sie im Lauf des Jahres und nun endlich habe ich auch welche angefertigt.

Erst einmal die Bildchen:

kabel

Bei mir sind die Teile aus Filz. Den muss man nicht versäubern und er war im Haus. Es gibt aber viele Möglichkeiten: Fahrradschlauch, Plane, Wachstuch, Stoff (evtl. mit Bügelvlies verstärkt), alte Jeans, Leder, Kunstleder…. Die Form ist auch frei wählbar: Kreis, Oval, abgeflachter Kreis….. Man darf da kreativ sein und ausprobieren. Zwinkerndes Smiley

Hier also Filz. Einen Kreis mit Hilfe eines Tellers aufgemalt und ausgeschnitten. Den Rand mit Zick-Zack bzw. einem der zwei Dekostiche  meiner Nähminna versehen und Plastikdruckknöpfe  eingesetzt. Kabel zusammenrollen und einlegen, Druckknopf schließen: keine Knoten mehr im Kabel, weil es in der Schublade ein Eigenleben entwickelt. Smiley mit geöffnetem Mund

Es gibt natürlich unendlich viele Möglichkeiten um diese Kreise zu verzieren. Ich wählte Garn in Kontrastfarben (beim kleinen lila Bändiger ist der Oberfaden violett, der Unterfaden fliederfarben), man kann sie besticken (mit der Maschine oder per Hand), Perlen anbringen, mit Glitzerkram bekleben, nadelfilzen…. Der graue Fotokabelbändiger hat ein Blümchen aufgestickt bekommen. Den ersten Versuch trennte ich wieder auf. Aber eine Perfektionistin bin ich doch nicht! Erstauntes Smiley

Dieser Beitrag wurde unter Nähen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Klein, schnell und…

  1. Jens sagt:

    Nur aufpassen was man da rein packt. 🙂 Netzteile wären z.B. schlecht weil diese warm werden und die Wärme gut abgegeben werden muss. 🙂 Nicht das diese sich staut und das Gerät/Netzteil zu heiß wird. 🙂

    • Lavendelhexe sagt:

      Das ist ein guter Hinweis. Obwohl ich selber die Teile in erster Linie zur Aufbewahrung nutze und das Netztteil vom Handykabel rausguckt, also nur das Kabel selber eingepackt ist. 🙂

Kommentare sind geschlossen.