Es stand schon….

… in der Zeitung, dass die ersten Störche so früh im Lande eingetroffen sind. Aber dann auch einen zu sehen ist doch noch etwas anderes. Smiley mit geöffnetem Mund Bisher bekam ich meistens erst im Frühjahr oder sogar im Sommer einen der Langbeine zu Gesicht. Und auf genau dieser Wiese sah ich schon einmal einen – oder war es derselbe? – Storch. Verliebt

febstorch

Und als ich zuhause aus dem Auto stieg, hörte ich ein zartes Zwitschern: im Zierpflaumenbaum auf Nachbars Grundstück saßen Herr und Frau Dompfaff und er sang ihr kleine Liedchen vor.

febdom

Das waren Bilder von gestern. Heute dagegen:

febtuch2

Schnee! Und mein Zackenschal ist fertig. Smiley Mit ca. 160 cm Länge ist es kein “richtiger” Schal, aber ein feiner Schulterwärmer. Zweifädig gestrickt aus einer glatten Merinowolle (Zitron Filigran) und einem Faden Mohairgarn in Verlaufsfarben. Und davon zwei Sorten. Also ich strickte mit zwei Knäueln abwechselnd. Da immer ein lilafarbener Faden (Merino) mitlief, ist die Grundfarbe lila. Die Verlaufsfarben sind auch mit hohem Violettanteil – meine Lieblingsfarbe wie man vielleicht schon ahnte  Laut lachen – so dass der Kontrast nicht sehr stark ist. Andere Zackenschals – ich verlinke mal zu Ravelry: klick, oben auf den Reiter “Projects” gehen, sofern möglich – leben von starken Farben und Kontrasten. Aber bunt ist nicht meins! Kuss senden

Es gibt viele Möglichkeiten solch ein Zackenmuster zu stricken. Ich wählte dieses, weil es in den RR kraus rechts gestrickt wird. Aber ich nahm nur zwei Farben/Knäuel, das Original wird mit dreien gearbeitet. Das war jedenfalls ein schönes Beifahrerstrickzeug. Verliebt 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Stricken, Unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Es stand schon….

  1. wassereimer sagt:

    Das mit Storch ist ja witzig. 😀 Aber ohne Namensschild kann man die wahrscheinlich schwer auseinanderhalten. 😀 Hier hat es auch in der Nacht geschneit. Find edas sieht immer so schön aus wenn der Schnee auf jedem einzelnen Ast liegt. 🙂

    • Lavendelhexe sagt:

      Hab mir mal die Originalfotos vom letzten Mal angeschaut: es sind beide Störche am linken Bein beringt. Und da die meistens über viele Jahre an ihren Brutplatz zurückkehren, gehe ich jetzt davon aus, dass es wirklich derselbe Storch ist. 🙂
      Ja, so viel Schnee ist schön! Nur die glatten Straßen dabei sind doof. Naja, ist eh schon fast alles wieder weg…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.