Kreativprojekt Nummer Fuenfundvierzig Kissenhuelle

Ein Jahr lang (mein 10. Blogjahr!)  zeige ich jeden Donnerstag ein Kreativprojekt – mal gemixt, mal gekocht, mal gestrickt und noch viel mehr. Ende ist im November 2019

In einem Woll- und Stoffgeschäft kaufte ich einen Strang “Souvenierwolle” Angel – und beim verlassen des Ladens fiel mein Blick auf einen Stoff!! Herr Lavendelhexe war ebenfalls angetan und der Preis für einen Meter auch in Ordnung, also nochmal zur Kasse…. Was ich übrigens ganz begeistert feststellte (aber erst zuhause, beim Blick aufs Etikett): da wird ein Preisetikett ausgedruckt, auf dem die Zusammensetzung des Stoffes steht! Wunderbar!


projektkissen1


Daraus sollten Kissenbezüge werden. Dass man Stoffe vorwäscht, ist mir klar. Ich weiß auch, dass man vor dem waschen die Ränder versäubert. Und es ist mir ebenfalls bekannt, dass man Stoff mit Muster so zuschneidet, dass die Rückseite nicht auf dem Kopf steht. Was bedeutet, dass man so einen Kissenbezug mit Hotelverschluss in drei Teilen zuschneidet. Aber nur weil ich das weiß muss ich das ja nicht auch so machen. Be right back Da der Stoff bei der Wäsche einlaufen könnte, habe ich den Bezug ein wenig zu groß genäht. Wir werden zu gegebener Zeit sehen, ob das wie gewünscht klappt. I don't know smile


projektkissen2


Es ergab sich ein Zeitfenster, die Lust zum nähen war vorhanden und eine Kissenfüllung fand sich auch: also los! Kissen auf den Stoff legen, mit einem Trickmarker anzeichnen und schauen, ob man die Motive auch gut sieht. Zuschneiden, bügeln, überprüfen, Faden aufspulen und einfädeln, nähen. Dauer: eine Stunde. Ist das nun viel oder wenig?  Thinking smile


projektkissen3


Das ist alles dasselbe Kissen, nur anders hingelegt.

Eine Anleitung zum nähen einer Kissenhülle mit Hotelverschluss findet ihr z.B. hier auf dem Blog von Bernina. Ich nähe Kissenbezüge seit Jahren auf diese Art. So schnell und einfach – genau mein Ding. Laughing out loud Nur wenn man große Motive im Muster hat, muss ein wenig aufpassen, dass man alles richtig positioniert.

Dieser Beitrag wurde unter Kreativprojekt, Nähen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kreativprojekt Nummer Fuenfundvierzig Kissenhuelle

  1. Diabolo sagt:

    Wirklich schön das Muster – vor allem, weil die Motive variieren und nicht, wie so oft, einfach nur eins, dass sich immer wiederholt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.