Gehäkelte Deko

… ist ja so eine Sache. Nicht jedem gefällt es – aber hey, was gefällt schon allen? Ein Knäuel Garn auf einem Wühltisch sah so richtig nach Weihnachtsdeko aus: dunkelgrün mit farbigen Tupfen.

Ich nahm es also mit und grübelte über einer gehäkelten Tannenform. Durchsuchte Ravelry und dachte mir danach: für ein Dreieck brauche ich keine Anleitung. Im sog. Grannymuster über drei Ecken im Kreis –   das kann ich auch so.


dezemberdeko2


An eine Seite noch einen Stamm gehäkelt und aus den paar Metern Garn, die dann noch übrig waren, stellte ich einen kleinen Bommel her, die Baumspitze. Kleine Kugeln sind auch in meinem Fundus. Fertig ist eine schnelle weihnachtliche Wanddeko. Smile


dezemberdeko1


Das Garn “Orlando” ist von der G-B Warenhandels GmbH, LL 100 m/50 g, 34 % Wolle, 66 % Polyacryl.





Dieser Beitrag wurde unter Häkeln abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Gehäkelte Deko

  1. Diabolo sagt:

    Das er mir auch gefällt, weisst Du ja schon 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.