Schwalben

…. fliegen auf der Buga auch umher! Und nicht nur das: es gibt dort einen kleinen “Bauernhof”, also ein paar Ställe und Weiden mit Hühnern, Schweinen und Ziegen und in einem Stall nisten die Schwalben! Natürlich haben sie jetzt Nachwuchs und der will versorgt werden.

So sieht das aus:

wir warten – da kommt endlich jemand – schnell den Schnabel stopfen – und dann kurz ausruhen:

Und jetzt werfen wir einen Blick in den japanischen Garten. Die Steinlampen finde ich so besonders, jede ist einzigartig:

Kleine Wasserfälle erfüllen die Luft mit sanftem plätschern:

Und gleich nebenan in einem anderen Bereich stehen Becken mit Seerosen und kleinen Molchen:

Und das war es von mir – einige Eindrücke einer Buga, die wirklich reich an wundervollen Ausblicken und Eindrücken ist! Ich schließe diesen Post mit Lavendel :

2 thoughts on “Schwalben

Schreibe einen Kommentar zu Diabolo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen