Papier und Farbe

…. damit spiele ich seit einiger Zeit herum. Inzwischen entstehen sogar manchmal vorzeigbare Werke. Die Aquarellfarben besitze ich schon seit vielen Jahren, aber nur in der allerersten Zeit beschäftigte ich mich mit ihnen. Dann lagen sie sehr lange ungenutzt im Schrank, neben Aquarellpapier und -pinseln natürlich.

Als wir dann aufgrund der blöden Umstände alle viel mehr Zeit zuhause verbrachten, kramte ich den Farbkasten hervor und suchte in den Weiten des Netzes nach Tutorials. Und fand natürlich unglaublich viel und probierte einiges aus. Ein paar Extras wollte ich dann noch besorgen. Nicht einfach damals, als fast alle Geschäfte geschlossen hatten und ich nicht bei mehreren Händlern (und auch nicht beim großen A) bestellen wollte. Aber das hieß für mich, geduldig abzuwarten, bis sich irgendwann eine Möglichkeit fand. Sich hin und wieder in Geduld zu üben, kann ja nicht schaden, finde ich.

Inzwischen sind auch zwei Bücher zum Thema bei mir eingezogen – denn ohne ein Buch kommt kein Hobby bei mir aus. Natürlich hatte ich mir zu dem ganzen Malzeug damals auch schon ein Buch gekauft, aber das sprach mich dann eben leider doch nicht an. Na, wie dem auch sei, ich bastelte nun einige nützliche Dinge und erfreue mich daran, dass ich so hübsche Kleinigkeiten selber malen kann.

Geschenkanhänger, kleine Kärtchen, ein Lesezeichen und Karten, die mit einer schönen Beschriftung darauf später mal in einem Umschlag verschickt werden. Ich mag es, wenn Sachen einen Zweck erfüllen. Trotzdem habe ich inzwischen eine dicke Mappe mit reinen Übungswerken – denn ohne Übung… na, ihr wisst schon.

2 thoughts on “Papier und Farbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen