Pilze

Jetzt beginnt ihre Zeit! Natürlich kann man das ganze Jahr über Pilze finden, aber ich schaue nach Fliegenpilzen und Tintlingen und bisher entdeckte ich die nur im Herbst.

Die ersten Weißgetupften entdeckte Herr Lavendelhexe bei einem gemeinsamen Spaziergang. Später leuchteten auch auf meiner Seite des Weges die roten Hauben unter den Fichten hervor.

Es war ein kühler Tag, der den Herbst schon ganz deutlich spüren ließ. Nebel wallten über die Berge und später regnete es. Und immer wieder sieht man jetzt Menschen durch das Unterholz stromern, auf der Suche nach den essbaren Verwandten meiner Lieblingspilze. Wir sammeln nicht, wir erfreuen uns nur am Anblick der eigenartigen und so vielgestaltigen Lebewesen.

Die meisten Fliegenpilze hatten leider schon Besuch von kleinen, sehr gefräßigen Schnecken – ob die Tierchen wohl zum Brocken fliegen können, nach dem Genuss der (für uns) giftigen Gewächse?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen