Im kalten August

…habe ich viel gestrickt. Denn wenn das Wetter so mies ist möchte ich mich mit besonders kuscheligen Dingen umgeben. Und mit flauschiger Wolle zu stricken ist gerade dann Balsam für meine Seele, die sonst im nasskalten Grau versinkt. Also durchwühlte ich die Wollkiste mit den Flauschgarnen, griff zwei fluffige Knäule und wusste auch recht schnell, …

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen