Die Sticknadeln

kamen nun endlich auch mal wieder zum Einsatz! Mehrzahl – mehrere? Ja, denn ich bereite gerne einige Nadeln vor. Gerade bei den größeren Kreisen benötige ich mehr als einen Faden – zu lang soll so ein Fädchen nämlich nicht sein, dann verheddert es sich. Es heißt ja, eine Unterarmlänge von den Fingerspitzen bis zum Ellbogen, wäre die richtige Länge. Nunja, faules Mädchen – langes Fädchen. Meine Fäden sind also länger. Aber auch nicht allzuviel, denn wenn sich alles verknotet ist das doof.

Dies ist eine ganz einfache Baumwolltasche, wie sie wohl in fast jedem Haushalt zu finden sind. Meistens sind die Dinger ja bedruckt mit Werbung, aber aus irgendeinem Grund besitze ich auch diese unbedruckten. Vor zwei Jahren habe ich die erste bestickt (klick) und nun ist meine auch fertig.

Manches braucht halt seine Zeit. Natürlich lag der Beutel viele Monate, ohne dass ich auch nur einen Stich daran machte. Aber nun packte es mich wieder. Inspiriert zu den Mandalas hat mich ein Buch, das ich mir vor zwei Jahren kaufte. Es war damals nur als amerikanische Ausgabe erhältlich, ist inzwischen aber auf deutsch erschienen – klick zum Buch “Farbenfrohe Mandalas sticken” von Carina Envoldsen-Harris bei Buch7. Das ist mir schon ein paar Mal passiert: ich kaufe ein amerikanisches Buch (stricken, nähen, sticken) und ein, zwei Jahre später kommt es auf deutsch heraus. Naja, dann habe ich es ja schon ein Weilchen und die Beschäftigung mit dem Vokabular und der (Fach-)Sprache ist auch durchaus sinnvoll für mich. Trotzdem… es ist schade, dass es nun so ein wunderschönes Buch gibt, dass ich nicht kaufen werde.

Meinen neuen Baumwollbeutel werde ich übrigens nicht für Einkäufe verwenden, sondern als Projektbeutel für ein Strick- oder Häkelzeug hernehmen. Ich fürchte nämlich, dass die Innenseite der Stickerei nicht so sehr belastbar ist. Dem ist durchaus abzuhelfen, indem ein Stück aufbügelbares Vlies angebracht wird. Aber das müsste ich erst kaufen – und ich brauche doch gar keinen weiteren Einkaufsbeutel. Natürlich habe ich genau genommen auch genügend Projekttaschen…..

Ihr wisst es nun schon: solange dieser grauenhafte Krieg andauert, verweise ich für Spendenwillige auf die “Aktion Deutschland hilft”: klick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen