Heute wieder Natur

obwohl auch ein gestricktes Teil auf seinen Auftritt hier im Blog wartet. Das ist sogar schon geknipst! Aber ich möchte euch grünen Wald zeigen und ein wenig vom Leben dort. Grüner Wald – ist das nicht selbstverständlich? Wald ist doch immer grün! Aber ihr wisst es ja: im Oberharz ist der Wald im Wandel. Das sieht erstmal ziemlich tot aus. Von unten wächst aber der neue, junge Wald nach. Was außerhalb des Nationalparkes an Fichten abstirbt, wird zum großen Teil abgeholzt. Aber da ist überall grün von jungen Bäumen zu sehen!

Hier bei uns in der Gegend – viel weiter unten also – stehen viele Laubbäume. Und die sind lebendig! Das ist so ein wunderbarer Anblick! Dazwischen gibts auch tote Fichten, aber das meiste ist doch schöner, grüner Laubwald.

Auf einem Weg lag eine Blindschleiche in einem sonnigen Fleckchen. Das ist kein guter Ort für ein Sonnenbad, aber ich glaube, sie hat rechtzeitig den Weg wieder verlassen. Denn als ich ein paar Stunden später wieder hier vorbei kam, war alles unauffällig. Radfahrer sehen diese Eidechsen viel zu spät oder gar nicht und töten sie dann unabsichtlich. Auch Kröten werden von Fahrrädern tot gefahren. Sehr traurig.

Blauer Himmel, grüne Bäume, schwarze Raben – die gefiederte Zunft ist natürlich ganz weit oben in den Lüften unterwegs. Sie werden wohl von manchen Zeitgenossen abgeschossen und sind deshalb natürlich vorsichtig. Ich mag sie sehr!

Die ersten Blätter werden gelb und lassen schon an den Herbst denken. Dabei haben wir jetzt den intensivsten Hochsommermonat! Ich will den genießen und mich am Sonnenschein erfreuen. Es gibt leider viele mächtige Menschen, die auf Mord und Krieg aus sind (um von innenpolitischen Problemen abzulenken) – wer weiß also, wie lange ich noch sorglos sein darf?

Und das ist ja leider auch immer noch notwendig: solange dieser grauenhafte Krieg gegen die Ukraine andauert, verweise ich für Spendenwillige auf die “Aktion Deutschland hilft”: klick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen