Schon wieder gestrickt…

Macht die Frau denn gar nichts anderes mehr? Doch, doch – sooo viel stricke ich gar nicht. Aber diese Wolle (eine Merino-Seide-Mischung, ohne Banderole, auf einem Kunsthandwerkermarkt erstanden) glitt fast von allein über die Nadeln. Gefärbt von mir – hier gezeigt – und nun zu einem Schulterwärmer verarbeitet. Es ist kein Möbius! Ich nahm 102 Maschen auf und verdrehte den Anschlag zweimal, bevor ich zur Runde schloß und in einem einfachen Muster (als Wanzen- oder kleines Blattmuster kenne ich es) hoch strickte. Auf dem oberen Foto ist schwach zu erkennen, dass der hellere Farbton (Maschenanschlag) oben ist und der dunklere (Abkettrand) unten.

Dieser Beitrag wurde unter Stricken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Schon wieder gestrickt…

  1. Pingback: » Echt kuschelig

Kommentare sind geschlossen.