Nachdem ich heute…

…. meinen “Handtaschenorganizer” vorzeigen musste – das grün blitzte aus der Tasche und weckte die Neugier “was hast du da genähtes”   Smiley – kommt nun endlich der schon lange geplante Post zum Thema. Erst das Bild und unten dann die Links dazu.

organizer

Also, wer kennt das nicht? Man wechselt die Handtasche und muss eine Menge Kram umräumen und manchmal übersieht man dabei ein wichtiges Teil. Erstauntes Smiley Damit man mit einem Griff alles umräumen kann gibt es die sog. Handtaschenorganizer. Ja, das ist denglisch. Vor Lachen auf dem Boden wälzen Aber mit diesem Suchbegriff findet man Anleitungen für so ein Teil.

Ich habe mich an zwei Anleitungen orientiert: hier (war! leider nicht mehr vorhanden) ein pdf, sie nennt es ein Rezept (auf englisch) und auf deutsch ist diese Anleitung sehr schön.

Es gibt auch andere Möglichkeiten, z.B. als geschlossenes Täschchen, mit Lasche oder Reißverschluss. Ich finde diese “Rollmappen” praktischer, weil meine Handtaschen unterschiedlich groß sind. Dies hier ist übrigens nur ein Prototyp, wenn auch schon fleißig in Gebrauch. Es ist zu hoch – die obere Kante habe ich nach außen umgeschlagen – und mir fehlt ein Band, um es zu fixieren.

Übrigens habe ich nur einen Stoff mit Vlieseline verstärkt, das ist für mich ausreichend. Das Ganze kann man natürlich noch aufmotzen mit Karabinerhaken für den Schlüssel oder ein bisschen Deko. Und wieviele Unterteilungen in welcher Größe man braucht, sollte man wirklich vor dem zuschneiden abmessen. Zwinkerndes Smiley

Dieser Beitrag wurde unter Nähen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Nachdem ich heute…

  1. Doris sagt:

    Tja, die weibliche Neugierde 🙄

    danke für die Anleitungen, da werd ich mich auch mal ranwagen, so ein Teil ist wirklich praktisch, wie ich ja bei dir sehen konnte 😀

Kommentare sind geschlossen.