Die ersten Adventskekse….

… habe ich heute gebacken. Smiley mit geöffnetem Mund Und erwähnte ich eigentlich schon, dass ich meinen (nicht mehr ganz neuen) Herd geradezu liebe? Zwinkerndes Smiley Stelle ich immer wieder im Dezember fest. Etagenbacken ist einfach wunderbar!

kekse

Man nehme:

  • 150 g geriebene Schokolade
  • 150 g Marzipanrohmasse (am besten auch raspeln)
  • 150 g Butter
  • 200 g Mehl

Alles verkneten, kühl stellen, ausrollen, ausstechen, backen, verzieren. Vor Lachen auf dem Boden wälzen

Da die Menge bei mir mehr als ein Blech voll ergab, hat der Herd bei niedrigen 160° C Umluft ca. 30 min gebraucht. Vorgeheizt wird bei mir übrigens nie, eingestellt immer Umluft und die weiße Kuvertüre für die Deko durfte in der Nachwärme des Ofens schmelzen. Für nur ein Blech wähle ich 180° C und die Backzeit ist natürlich kürzer.

Eigentlich soll man Dekorzeug ja in einen Gefrierbeutel geben, ein Eckchen abschneiden und dann feine Linien ziehen. Aber ich greife einfach zu einem Teelöffel und daher gibt es eben auch dicke Kleckse. Laut lachen

3 thoughts on “Die ersten Adventskekse….

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen