Nussknusper

Dass man Knuspermüsli selber machen kann, habe ich hier schon einmal gezeigt. Inzwischen mixte ich schon mehrere Versionen, einige sehr gelungen, andere waren nicht so toll. Mein letzter Versuch war ein Schoko-Nuss-Müsli. Und da ich das superlecker finde, stelle ich das Rezept hier ein. Smiley mit geöffnetem Mund

Bei mir gibt es keine Haselnüsse, sondern Mandeln. Zum einen, weil ich eine Kreuzallergie auf Haselnüsse habe und zum anderen weil ich Mandeln einfach liebe! Aber alle Nüsse lassen sich untereinander tauschen, ganz nach persönlichem Geschmack.

 

 aprilknusper

 

Mein Rezept für Knuspermüsli mit Mandeln

  • 150 g Haferflocken (zart)
  • 100 g Mandeln
  • 40 g Paranüsse
  • 30 g Kokoschips
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • 20 g Sesamsamen
  • 30 g Kokosöl
  • 20 g Mandelöl (aus einem Glas Mandelmus oben abgeschöpft)
  • 50 g Reissirup
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1/3 TL Vanille

 

Öle leicht erwärmen und mit dem Sirup verrühren, den Kakao unterziehen. Nüsse und Mandeln grob hacken und mit den trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Den Ölmix dazu gießen und alles gründlich durchrühren. Auf einem Blech verteilen (Backpapier) und im Ofen bei 150° ca. 20 min backen. Dabei immer mal wenden. Gegen Ende der Zeit ein Löffelchen voll auf einen Teller geben, kurz abkühlen lassen und probieren – es soll knusprig sein, aber nicht zu scharf geröstet. Wenn es fertig ist, das Müsli auf dem Blech auskühlen lassen. Erst dann in ein fest verschließbares Gefäß umfüllen. Bei mir ist das ein Bügelglas, ein altes, sauberes Gurkenglas ist genauso gut geeignet.

Mit einer schnellen selbst gemachten Mandelmilch übergossen ist das  unglaublich lecker! Schnelle Mandelmilch stellt man aus Mandelmus und Wasser her: auf 200 ml Wasser (das ist ein Glas voll) gibt man 1 – 2 EL Mandelmus (gibt es hier im Supermarkt in heller und dunkler Ausführung, ich mag beides gern) und mixt das im Standmixer oder mit dem Pürierstab durch.

Natürlich kann man die Mandelmilch auch herkömmlich aus ganzen Mandeln machen: eine Tasse Mandeln mit Wasser bedecken, einige Stunden oder über Nacht im Kühlschrank stehen lassen, dass Wasser abgießen und die Mandeln mit 4 Tassen Wasser pürieren. Durch ein Tuch abgießen. Ich gebe gerne noch zwei, drei Datteln in den Mixbecher, so dass die Milch leicht gesüßt wird.

Und auch im Joghurt finde ich das Müsli sehr fein.

Möchte ich es etwas fruchtiger haben, so gebe ich entweder Bananenchips dazu, die ich in kleine Stücke breche, oder gefriergetrocknete Pfirsiche. Verliebt

Natürlich kann man das Ganze in zig Variationen durchprobieren. Dies ist bis jetzt meine beste Version. Laut lachen

Dieser Beitrag wurde unter Küche abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.