“Nur” 5 Jahre

…. hat es gedauert, bis dieses Strickteil fertig wurde. Vor Lachen auf dem Boden wälzen Und woran lag das? An den Stricknadeln! In den vergangenen 5 Jahren habe ich handarbeitsmäßig einiges gelernt. So auch, dass ich feine Mohairgarne am liebsten mit den Acrylnadelspitzen stricke. Aber damals hatte ich wohl noch keine und begann mit rutschigen Holzspitzen. Und damit machte das stricken einfach keinen Spaß. Dann hielten das einfügen der Perlen sehr auf, auch da bin ich inzwischen geübter. Und so lag das Projekt die meiste Zeit nur herum. Ahnungsloses Smiley Vor einigen Wochen nun wechselte ich die Nadelspitzen und danach ging es recht zügig weiter.

Mir ist auch unklar, weshalb ich die Maschen – wie in der Anleitung   vorgesehen – abgehoben habe, obwohl ich doch die Perlen auf die Maschen zog und eben nicht auf dem Arbeitsfaden mitführte. Egal – nun ist es fertig. Das Teil wird im Original ein “Wrap” (eine Stola, breiter Schal) mit Rüschen an den Enden, aber ich machte einen Poncho draus.

Das Dings heißt “Gleam Shawl”  (Link zu Ravelry), zu finden in einem Buch von Alison Crowther-Smith: “Little Luxury Knits”. Die Umrandung übernahm ich vom “Lucia Beaded Wrap” aus demselben Buch. Sie besteht aus einer Runde aus festen Maschen und Luftmaschen und Perlen und hier fädelte ich die auch vor dem häkeln auf den Arbeitsfaden. Für solche übersichtlichen Strecken finde ich das akzeptabel, aber beim Tuch selber wollte ich nicht so viele Perlen vor mir her schieben.

Nun habe ich einen feinen, zarten Poncho und bin damit auch zufrieden. Smiley

juniponcho

Gestrickt aus Kid-Seta von Schulana, 70% Mohair, 30 % Seide, LL 211 m/25 g.

Dieser Beitrag wurde unter Stricken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu “Nur” 5 Jahre

  1. Elvira Bornheim-Weil sagt:

    diese strickarbeit ist zauberhaft. wo bekomme ich die anleitung? glg elfi

    • Lavendelhexe sagt:

      Danke! Die Anleitung ist aus einem englischen Strickbuch – ist im Text verlinkt. Vielleicht hilft es dir aber schon, dass es ein einfaches Rechteck ist.
      Herzliche Grüße,
      Lavendelhexe

Kommentare sind geschlossen.