Gehäkelt

Hin und wieder packt mich eine ganz wilde Häkellust. Meistens entsteht dabei ein kleines Deckchen, weil ich dann gerne Muster arbeite und ein schnelles Erfolgserlebnis möchte. Hier in der schönen Farbe “flieder” also ganz und gar unpassend zu den vorherrschenden “Wohnfarben”. Egal, das Garn ist eben vorhanden und irgendwo wird sich ein Plätzchen finden. Thinking smile

märzdeckchen

 

Aus dem Buch “Hauchzarte Häkelmotive” von Caitlin Sainio wählte ich ein Hexagon und fügte alle vier gleich mit Kettmaschen aneinander (join as you go – verbinden beim häkeln). Dann noch eine einfache kleine Borte außen herum und fertig war das Teilchen. Garn: Schachenmayr SMC Egypto Cotton, 180 m/50 g.

Die Feder….. dazu gibt es noch einen eigenen Post. Smile

Und meine Orchidee blüht wieder! Vor zwei Jahren kam sie als Geschenk zu mir und schon im vergangenen Frühjahr zeigte sie reiche Blütenpracht. Die empfindliche Pflanze nur selten zu gießen fällt mir schwer, aber wie man sieht bin ich erfolgreich.

 

märzblüte

Dieser Beitrag wurde unter Blüten, Häkeln abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.