OMG – Hirsche!

Vielleicht erinnert ihr euch: vor ein paar Jahren konnte ich ein Rudel Hirsche neben einer kleinen Straße ablichten. Hier gehts zum Beitrag: klick. Nun, jetzt ist es noch früh im Jahr, das Geweih noch nicht so groß und dann: wann sieht man schon einen Hirsch in freier Wildbahn?? Ich jedenfalls bin danach nie wieder einem begegnet. Bis….

Vor einigen Tagen – ehe der Frühling endlich mit Macht einkehrte – spazierten wir auf einem Weg, der am Berghang entlang führte. Rechts war der Hang nach oben, links ging es hinab. Alles schön bewaldet und ganz langsam wurde es hier und da auch schon grün. Da macht man gern mal eine kleine Pause auf einer Bank. Windig war es, uns ins Gesicht wehte es. Still saßen wir, als weiter vorne am Weg ein rascheln zu hören war – und gleich darauf zwei Hirsche hervor traten. Von rechts den Abhang hinunter kamen sie. Flugs zur Kamera gegriffen und gehofft, dass noch mehr kommen. Seht selbst:

Wow – was für ein Anblick! Wir waren entzückt! Die Tiere verschwanden nach links, da geht es steil hinab. Wir warteten noch ein Weilchen, ehe wir uns wieder auf den Weg machten – wollten schließlich niemanden beunruhigen.

Zum Abschluss noch ein Bildausschnitt:

4 thoughts on “OMG – Hirsche!

  1. Superschöne Bilder und auch der Bildausschnitt ist klasse gewählt, weil man das nachwachsende Geweih so schön sehen kann!

  2. Tolle Bilder von dieser Herde! 😮 Da muss man schon sehr viel Glück haben sowas zu sehen. 😊

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen