Mal wieder Lippenpflege

Wird hier ja regelmäßig gerührt, leider unregelmäßig gebloggt. Laughing out loud

Aber heute ist es wieder soweit: ein Lippenpflegestiftrezept stelle ich euch vor. Rolling on the floor laughing  Wie so oft in letzter Zeit ist reichlich Wollwachs enthalten. Ich finde das Zeug einfach super! Es ist pflegend und heilend, also genau richtig bei ausgetrockneten, aufgesprungenen Lippen.

So ein Stift kann aber auch als Nagelhautpflege eingesetzt werden. In meinem Badezimmerschränkchen steht ein Pflegestift nur für die Nägel. Aus hygienischen Gründen verwende ich nicht denselben Stift für Lippen und Nägel. Aber da ich meistens mehrere Hülsen befülle, ist das kein Problem. Smile

 

mailippenpflege

Rezept:

  • 10 g Wollwachs (Lanolin anhydrit)
  • 10 g Aprikosenkernöl
  • 6,5 g Kokosöl (duftend)
  • 3 g Zuckerrohrwachs
  • 2 g Bienenwachs
  • evtl. 1 Spatelspitze Perlglanzpigmente

Alles zusammen in einem kleinen Metalltöpfchen im Wasserbad schmelzen. Ergibt 4 – 5 Stifte, je nach Größe der Hülsen. Diese Stifte sind ohne Duft – ich warte aber auf Lebensmittelaroma Pfirsich. Open-mouthed smile

Das ergibt eher weiche Stifte, die leicht und sanft über die Lippen gleiten. Das Zuckerrohrwachs ist dunkelgelb und färbt den Stift auch so. Da meine Hülsen durchsichtig sind, mag ich manchmal lieber eine andere Farbe sehen und gebe dann und wann eben ein wenig Pigment hinzu.

Wenn ich die Lippenpflege mal wieder “aus dem Bauch” rühre, mache ich eine Art “Gelierprobe”. Von der heißen, flüssigen Fettmasse gebe ich ein paar Tropfen auf einen Glasteller. Das Fett kühlt schnell aus und wird hart. Mit dem Finger prüfe ich dann, ob es hart genug ist oder sich leicht eindrücken lässt. Dann muss noch ein wenig Wachs ins Töpfchen. Und ein Metallgefäß ist hilfreich, weil es nicht so schnell abkühlt wie Glas und auch der letzte Stift noch mit flüssiger Ölmischung befüllt werden kann. Ansonsten muss man ein Glas eben zwischendurch nochmals in heiße Wasserbad stellen – ist ja auch kein großer Aufwand.

Heute zeige ich zum Abschluss noch ein wenig Raps. Es schien  tatsächlich mal wieder die Sonne und auf dem Weg zu einem anderen Ort hielten wir kurz neben der Straße an und ich knipste schnell drei Bildchen. Wer weiß ob während der Rapsblüte nochmal sonniges Wetter ist. Also rasch ausnutzen! Laughing out loud Anklicken vergrößert ein wenig:

mairaps5

Es war nicht die optimale Tageszeit, aber immerhin leuchtet das Gelb jetzt. In love

mairaps6

Dieser Beitrag wurde unter Kosmetik, Unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.