Und schon fertig.

Schnell, einfach und superkuschelig. Mein Luxusschal.

Das Teil heißt “Scribble Lace Scarf” und die Anleitung steht in diesem Buch. Auf Ravelry fand ich die Variaton mit dem Rüschenrand. Außerdem strickte ich 5 statt 3 Reihen mit der dünnen Wolle. Ich nahm je 1 Knäuel bzw. Strang “Superior” (70% Kaschmir/30% Seide) von Filatura di Crosa und “Sulka” (60 % Merino/20 % Alpaka/20 % Seide) von Mirasol. Man braucht also sehr dünnes und sehr dickes Garn und eine sehr dicke Rundstricknadel. Das ist bei mir 10 mm und eine größere will ich gar nicht haben – das stricken damit ist nämlich spätestens beim abketten nervig und anstrengend. Egal, hierfür hat es sich gelohnt.
Aber wie jede gute Idee, wurde auch diese nicht nur von einem Menschen erdacht. Eine kostenlose Anleitung (auf englisch) findet ihr hier.

Dieser Beitrag wurde unter Stricken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Und schon fertig.

  1. Nicole sagt:

    Der sieht echt toll aus.

Kommentare sind geschlossen.