Monatsarchive: Mai 2012

Tja, es ist fertig.

Versponnen mit der Handspindel habe ich 50 g Märchenwolle. Dann zum Strang gewickelt, diesen in lauwarmem Wasser eingeweicht, mit einem Gewicht beschwert zum trocknen aufgehängt. Danach zum Knäuel gewickelt und verstrickt. Zusammengenäht und einen Rand angehäkelt. In der Waschmaschine gefilzt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spinnen | Kommentare deaktiviert für Tja, es ist fertig.

Bei strahlendem Sonnenschein…

… haben wir einen Pfingstausflug gemacht. Richtung Ostsee, aber nicht an den Strand. Wir sahen Schafe unterschiedlicher Rassen, jede Menge Spinnräder und viel Wolle. Und alte landwirtschaftliche Geräte in ebenso alten Häusern. Tja, wie zu befürchten war, konnte ich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | 2 Kommentare

Ein neues Spielzeug…

… habe ich mir vor ein paar Tagen gekauft. Auf einem Markt habe ich sie gesehen und nach Beratung habe ich mir eine Spindel ausgesucht. Naja, ein Strang Wolle kam auch mit, aber den habe ich nicht geknipst. Im vergangenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spinnen | 2 Kommentare

Etwas zum baden…

… war mal wieder notwendig. Durch Avocadoöl sind die Teile zartgrün geworden.       Und es ist Rhabarberzeit. Vanillequark mit Rhabarberkompott gab es heute bei mir.                       Das Rezept der Badesprudel: 15 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Badebomben | 2 Kommentare

Eine beruhigende Creme…

… war nötig. Meine Gesichtshaut war sehr empfindlich und gereizt (blöde Pollenallergie) und verlangte nach einer gaaanz sanften Creme ohne anregende Zusätze. Gerührt “aus dem Bauch” heraus, aber natürlich spielt alles angelesene Wissen dabei eine große Rolle, das ist mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Creme | Kommentare deaktiviert für Eine beruhigende Creme…