Ein Loop – auch …

…. Rundschal genannt – wurde fertig. Wolle: Luxus 400 vom Wollkenschaf – ha, ungefärbt gibts das Garn beim Wollschaf und zwei weiße Stränge wohnen nun hier bei mir und warten auf Farbe. Vor Lachen auf dem Boden wälzen  Muster: aus dem Buch “Großmutters Strickgeheimnisse”. Angeschlagen habe ich Maschen für 12 Mustersätze, ein paar Runden kraus rechts gestrickt, dann zum Muster gewechselt. Drei Mustersätze mit weißen Perlen statt der Umschläge. Abschluss wieder kraus rechts. Das Teil ist groß genug, um es zweimal um den Hals zu wickeln und kann auch als Shrug (Schulterwärmer) getragen werden. Die Farbe ist auf den beiden oberen kleinen Bildern – in der Sonne aufgenommen – am besten getroffen. Gewaschen, aber nicht gespannt, sondern einfach auf einem Handtuch liegend trocknen lassen.

loop

loop2

Dieser Beitrag wurde unter Stricken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Ein Loop – auch …

  1. Pingback: Lavendelhexe » Brot und Strick

Kommentare sind geschlossen.