Archiv des Autors: Lavendelhexe

Kekse – ein Teig, zwei Sorten

Die letzten Plätzchen vor Weihnachten! Heute mal zwei Sorten aus einem Teig. Wer eine größere Teigportion anrührt, kann auch noch mehr Variationen daraus zaubern. Aber ich bevorzuge kleine Mengen.   Mürbeteig: 300 g Mehl 200 g Butter/Margarine 100 g Zucker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backen | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Gehäkelte Deko

… ist ja so eine Sache. Nicht jedem gefällt es – aber hey, was gefällt schon allen? Ein Knäuel Garn auf einem Wühltisch sah so richtig nach Weihnachtsdeko aus: dunkelgrün mit farbigen Tupfen. Ich nahm es also mit und grübelte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Häkeln | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Weihnachtswetter

… hatten wir für kurze Zeit: Schnee! Nicht sehr viel, aber trotzdem schön. Ich konnte nicht widerstehen und musste einige Bildchen knipsen: Kugeln und Kerzen findet man natürlich nicht einfach so im Wald – die hatte ich extra für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Köstliches Gebäck

Damit nicht immer “Kekse” im Titel steht. Es sind aber welche. Bei vielen heißen die Teilchen “Engelsaugen” bei mir sind es aber Lavendelhexenaugen. Wie so oft bei Plätzchen braucht man einen Mürbeteig. Es gibt da den Klassiker: 1-2-3 = 1 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Küche | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Gestrickt: ein Tuch

Herrjeh, wie lange liegt das schon fertig hier? Ich habe es im August angefangen und nach 4 Wochen war es schon fertig. Für mich ist das schnell. Wieder ein Experiment: in jeder Hinreihe nahm ich fünf Maschen per Umschlag zu. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sticken | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar