Zarte Blueten

…. sind nun schon überall zu sehen. Da gibt es gelbes Scharbockskraut, helle lilafarbene Veilchen, dunkellila Leberblümchen und weiße – äh, ja, was ist das? Schlehe? Aber es sind keine Dornen zu sehen…. Na, irgendwas mit Früchten ist es wohl. Wenn wir im Sommer mal dort spazieren gehen, achte ich hoffentlich darauf, was dort wächst. …

Immer wieder Blüten

… denn immer im Frühling knipse ich dieselben Motive. Natürlich wiederholt sich alles, aber ich erfreue mich doch jedes Frühjahr wieder an der Blütenpracht, daher wird eben auch hier immer “dasselbe” gezeigt.  Heute also die rosa Blüten der japanischen Zierbäume (Zierkirschen?), an derselben Stelle wie immer geknipst – wer mehr davon aus den vergangenen Jahren …

Es ist klein

… und gehäkelt. Für meinen neuen Schrank benötigte ich einen Untersetzer in passender Farbe, damit mein Teebecher keine Flecken hinterlässt. Baumwollgarn aus dem Vorrat genommen und kurz nach einer Anleitung gesucht, aber nichts gefunden was mir gefällt. Nun, dann eben “frei Schnauze”.                    Neulich im Wald erblickten wir so schöne Veilchen, die muss ich …

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen