Nunja…

…. eigentlich wollte ich ja nicht mehr. Aber dann – lachten mich die Blaubeeren so lange an, bis ich doch mal ein Pfund kaufte. Und siehe da – seit der letzten Kostprobe (ist  schon etliche Jahre her) haben die Kulturheidelbeeren doch sehr an Farbe und Geschmack gewonnen! Schön, also was nun? Alles wollte ich dann doch nicht auf einmal essen. Und deshalb: noch einmal Marmelade. Vor Lachen auf dem Boden wälzen  Und ich denke schon über die nächste Sorte nach, etwas mit Apfel. Aber das hat ja Zeit, Äpfel gibts immer.

Wieder ganz einfach: Frucht, Geliermittel, Zucker (weniger als die Hälfte Frucht), ein Spritzer Zitrone. Aufkochen, pürieren, durchkochen, abfüllen.

blaubeer

Tja, und wer nun – wie wir – glaubt, dass alle Kulturheidelbeeren inzwischen an Farbe Geschmack gewonnen haben: großer Irrtum!! Verwirrtes Smiley Wir haben nochmal welche gekauft – aber woanders – und die waren wie üblich: innen hell und einfach nur wässrig. Welche Enttäuschung…. 

image_pdf
Dieser Beitrag wurde unter Küche abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Nunja…

  1. Jens sagt:

    Das ist natürlich doof wenn die zweite Ladung Kulturheidelbeeren dann so doof ist. 🙁
    Die Marmelade sieht aber lecker aus. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.