Endlich Kekse

hier auf dem Blog!  Na, ich habe schon etliche Sorten gebacken, aber die meisten waren optisch nicht so ansprechend. Aus einfachem Mürbeteig – mit und ohne Nussanteil, mit und ohne Gewürze, ausgerollt, in Stücke geschnitten und gebacken – waren sie zwar alle superlecker, aber nicht gerade fotogen.

Aber nun! Erinnert ihr euch an meinen Post ein Teig, zwei Sorten? Ihr müsst da jetzt nicht klicken, das Rezept schreibe ich weiter unten nochmal rein, aber es ist der gleiche Teig aus dem nun zwei andere Sorten wurden.

 Basiskeksteig für verschiedene Sorten

  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter/Margarine
  • 300 g Mehl
  • 1 Tl Vanillezucker

Alles zu einem Teig verkneten, halbieren. Aus einer Hälfte Kugeln formen, ein Loch reindrücken und mit Marmelade füllen – hier Mangokonfitüre, die ich vor einigen Wochen kochte und von der ihr nichts erfahren habt. Zur anderen Teighälfte gab ich einen großzügigen Teelöffel voll Keksgewürz (selbst gemischt, man kann auch Spekulatiusgewürz kaufen oder Lebkuchengewürz oder nur Zimt oder Tonka oder, oder, oder nehmen), knetete das sorgfältig unter und formte Kipferl daraus. Oder sowas ähnliches.

Beide Bleche kamen bei 150° C Heißluft für ca. 20 min in den Ofen. Wer lieber mit Ober-Unterhitze backt: nur ein Blech zur Zeit und 180° wären angebracht.

Noch auf dem Blech bestreute ich die fertig gebackenen Kekse mit Puderzucker ehe ich sie vorsichtig zum abkühlen auf ein Gitter hob.

Zu einem Becher Kakao, Milchkaffee oder Tee einfach köstlich!

 

 

 

 

 

 

 

 

5 thoughts on “Endlich Kekse

  1. Tönt auch wieder lecker. Ih hab auch ein Vanillerezept aus einem Geschäft.
    Übrigens – vor ein paar Jahren hast du ein Marzipan Guetzli Rezept veröffentlicht, das backe ich fast jedes jahr nach und denke an dich.
    lg Silvia

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen