Sommer!

Ist es nicht wunderbar? Sonne und strahlend blauer Himmel – endlich! Der Lavendel blüht und wird eifrig von Bienen besucht. Die perfekten Sterne der Borretschblüten leuchten aus dem Kräuterbeet. Jeden Abend können wir einigen Nachtkerzenblüten beim öffnen zusehen. Und gestern gab es zum Sonnenuntergang ein paar rosa Wolken – perfekt. Smiley

Dafür wird nichts fertig – meine Shetlandwolle wartet (zwirnen ist doof) und die angefangenen Tücher und Schals wachsen nur langsam. Egal, Hauptsache die Sonne scheint! Sonne

biene

nachtkerze

Dieser Beitrag wurde unter Blüten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Sommer!

  1. Gabi sagt:

    Ja, es ist ein Traum – und Ihr habt wenigstens Bienen. Hier sind sie wirklich selten geworden. Ich habe gerade einen Waschbottich voll Lavendel geerntet (da hat es vor Hummeln nur so gewimmelt – überhaupt haben wir hier hauptsächlich Hummeln und Schwebfliegen), außerdem roten Salbei und Schafgarbenblüten. Ich glaube, dieses Wochenende bin ich beschäftigt :mrgreen: .

    Packst du deine Borretschblüten auch so gerne in den Salat?

    Es ist vollkommen in Ordnung, dass du deine Wollprojekte ein wenig “schleifen” lässt. Jetzt ist Sommer und das ist nun mal Pflanzenzeit 😉 .

    Liebe Grüße
    Gabi

  2. Lavendelhexe sagt:

    Oh, Gabi, Hummeln und Schwebfliegen haben wir auch – die Hummeln wohnen in den Lücken der Klinkersteine, rund ums Haus. 🙂
    Hach, so viel Lavendel? Wundervoll!
    Ja, blaue Blütensterne im Salat finde ich auch ganz entzückend.
    Wünsche dir ein wunderbares Wochenende!
    Herzliche Grüßlis,
    Lavendelhexe

Kommentare sind geschlossen.